Croptop im Herbst?!

/
4 Comments


Endlich! Der Herbst ist da! Ihr wisst ja gar nicht, wie sehr mich das freut - es ist einfach meine liebste Jahreszeit! Manche werden mich sicherlich für verrückt halten, aber ich liebe es, meine Übergangsjacken und Pullis auszupacken und den Blätter dabei zuzusehen, wie sie sich langsam verfärben und dann vom Baum abfallen.
Trotz dieser Liebe für den Herbst, möchte ich doch ungern auf meine geliebten Croptops in der kommenden Jahreszeit verzichten. Doch wie kann man kälteres Wetter und bauchfreie Mode miteinander verbinden?
Eine High-Waisted-Hose hilft mir da leider nicht genug weiter, da mein Bauch dann doch immer mal zwischendurch hinausschaut - im Sommer kein Problem, im Herbst leider schon. Deshalb muss nun ein Repertoire an Skaterröcken her!
Diese kann man (wenn sie nicht viel zu kurz sind) hoch genug ziehen, sodass sie bis zu dem Croptop reichen und darunter kann man eine wunderschöne (und weiche!) Strumpfhose oder an den wärmeren Tagen auch noch Nylonstrumpfhosen anziehen. Drüber einen Cardigan oder eine andere Jacke - Fertig!
Für mich die perfekte Lösung, um weiterhin Croptops zu tragen.
Hier trage ich mein Lieblingscroptop von TFNC London aus dem Topshop in London! Wie ihr sehen könnt, ist er über und über mit Pailletten bestickt - klar, dass ich sofort hin und weg war oder?
Der Rock ist von H&M und die Schuhe von Hallhuber. Durch diese Schuhe wollte ich dem Outfit etwas sportliches geben und das macht es für mich alttagstauglich und nicht zu schick, trotz des ganzen Blingbling.
Die Jacke ist auch aus dem Topshop aus London von Jovonna London. 
Einer der Gründe, warum ich den Herbst liebe - es gibt einfach so wunderschöne Jacken! Ich wollte gerne einen Trenchcoat haben, aber bei meiner Größe schmeicheln diese mir nicht gerade. Diese Jacke hat trotzdem den Trenchcoatstil, jedoch ist er nicht zu lang und machen mich so nicht noch kleiner -  einfach super.
Wie findet ihr den Herbst denn? Wollt ihr den Sommer zurück oder haben euch eure Jacken auch schon so sehr gefehlt wie mir? Und wie siehts mit Croptops aus - weg damit oder wollt ihr sie auch unbedingt weitertragen?
Ich freue mich über Antworten,
eure Carina









You may also like

Kommentare:

  1. Cooler Look! Klar geht Crop-Top auch im Herbst, vor allem wenn die Sonne noch angenehme Restwärme vom Sommer abgibt ;) Dafür liebe ich den Herbst!

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein cooler Look!
    Klar geht sowas auch im Herbst, ich Versuch dann allerdings einen fließenden Übergang zwischen dem High-Waist Rock und einem weitern Top darunter zu schaffen.., ich frier da eher relativ schnell und so blitzt dann auch kein Bauch raus ^^

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Versuche ich eigentlich auch, aber manchmal verrutscht das Top dann doch wieder :/
      Liebe Grüße

      Löschen

Follower