What's in my bag for...Berlin

/
0 Comments
Gestern war ich auf einen Tagestrip in Berlin! Es war so cool, ich hab mich riesig gefreut. Mehr dazu im nächsten Post. Es ging also früh morgens los und der Flieger zurück ging erst spät abends. Ich dachte also: Da ich nur einen Tag bleibe, fällt meine Wahl auch auf eine eher mittelgroße Tasche, wo ich schnell an alles rankomme und die mich nicht in meiner Bewegungsfreiheit einschränkt.

Mein Handy und mein iPod dürfen natürlich nicht fehlen und auch die Spiegelreflex muss mit. Weil es ja eine Flugreise ist, darf in meiner kleinen Beautytasche Thermalwassser als Erfrischer nicht fehlen. Ich muss nur daran denken, das ganze Täschchen auch schön in einen dieser verschleißbaren Plastikbeutel zu legen, wegen der Flüssigkeiten.
Ansonsten kommt mein Portemonnaie natürlich mit, mein Reisetagebuch und ein Müsliriegel, falls ich unterwegs Hunger bekomme. Ein Schal darf natürlich nicht fehlen, besonders im Flugzeug ist er essenziell, da zieht es oft und man kann ihn zum Einkuscheln ganz prima verwenden. Ne kleine Bürste, Desinfektionsmittel und SELBSTVERSTÄNDLICH das Flugticket müssen natürlich auch mit.

Die Tasche ist von H&M und der obere Teil besteht aus Wildleder. Ich liebe sie, nur leider ist sie etwas schmutzig.
Mein Schminktäschchen für unterwegs ist von Victoria's Secret, ich glaube da muss ich nicht sagen, dass ich es vergöttere, oder?!
Das Reisetagebuch ist von teNeues, das Portemonnaie von Fossil und die Bürste gibts bei dm. Ich verwende das Thermalwasser von Avène, das ist super sanft zur Haut. 

Was nehmt ihr mit, wenn ihr verreist?

Alles Liebe, Eure E





You may also like

Keine Kommentare:

Follower