A trip to Düsseldorf

/
0 Comments
Am Wochenende haben wir einen wunderschönen Tag in Düsseldorf verbracht und haben dort die vielen Geschäfte erkundet und den Abend in mit einem atemberaubenden Blick über das Hafenbecken von Düsseldorf ausklingen lassen.
Wir haben diesen Ausflug einer Freundin zum Geburtstag geschenkt und ihn diesen Gutschein nun zu viert eingelöst. Es ist immer mal wieder schön, einen Tag in einer Stadt zu verbringen, die man noch nicht so gut kennt und in der man vielleicht auf neue Geschäfte stößt und natürlich auch ein paar Sehenswürdigkeiten besichtigen kann. Da wir jedoch nicht so viel Zeit hatten, haben wir uns dieses Mal nur aufs Shopping beschränkt. Wir sind mit dem Auto dorthin gefahren und haben in der Garage von Galeria Kaufhof geparkt, wo der Tagestarif von 11€ für Kunden noch in Ordnung war. Das Parkhaus ist ziemlich zentral gelegen und von dort aus haben wir zu allererst die berühmte "Kö" aufgesucht, um von den meisten Stücken, die man dort kaufen konnte zwar nur zu schwärmen, statt sie wirklich zu kaufen.
Wir alle haben ein bisschen geshoppt! 
Dann haben waren wir auf der Schadowstraße unterwegs und wurden in der Topshop-Abteilung von Karstadt natürlich fündig. Bei der jungen Mode auf der 1. Etage des Karstadts gibt es dort nun seit einem halben Jahr auch ein paar Kleidungstücke von Topshop. Zum Stöbern zwar ganz schön, aber wenn man auf der Suche nach einem bestimmten Teil ist, das man zum Beispiel im Internet gesehen hat, muss man schon eine gewaltige Ladung Glück haben, um es dann dort zu finden, weil die Auswahl sich natürlich in Grenzen hält. Es ist also ganz schön, dass man nun auch in Deutschland die Möglichkeit hat, die Kleidungsstücke dieser Marke in Läden zu kaufen, aber dies ist im Vergleich zu den Läden in Großbritannien natürlich nur eine ganz kleine Auswahl, deswegen auch für mich leider keine richtige Alternative zum Onlineshopping (da dieser ja auch sogar ab 75€ versandkostenfrei ist). Unsere Ausbeute werden wir dann nochmal in einem anderen Post zeigen mit ein paar weiteren Stücken, die in letzter Zeit in unseren Kleiderschrank einziehen durften.
Am Abend sind wir dann zum Hafen Düsseldorfs gefahren, was dank Navi auch kein (größeres) Problem darstellte. Dort haben wir in der "View Skylounge & Bar" noch ein wenig die Aussicht aus dem 16. Stock bewundert, während es langsam dunkel wurde. Diese Bar ist ein wirklich exklusiver Ort, an dem es außergewöhnliche Cocktails und Speisen gibt und natürlichen eine wunderschöne Aussicht. Dies war ein wunderbarer Ort, um einen anstrengenden Shoppingtag zu beenden und anschließend mit schmerzenden Beinen nach Hause zu fahren.
Vielleicht konnten wir euch ja auch ein bisschen Lust auf einen kleinen Citytrip machen und wenn ihr wollt, schreiben wir noch ein paar Erfahrungen aus anderen Städten, die wir in letzter Zeit besucht haben. Wir freuen uns über eure Kommentare!
Carina & Elisa

So siehts in der Skybar aus!
P.S. Die lange Pause tut uns sehr leid. Wir brauchten ein wenig Zeit, um ein neues Konzept zu erarbeiten und sind mittlerweile jedoch so zufrieden damit, dass wir bald (hoffentlich) wieder regelmäßig posten können und vielleicht auch mal ein paar Videos mit einbinden und auch mehr Rezepte und Reiseerfahrungen posten! Bis bald!






You may also like

Keine Kommentare:

Follower