Der Frühling als Duft - DKNY Be Delicious Skin

/
10 Comments

Ihr Lieben! Erst einmal ein großes Entschuldigung, dass ihr schon so lange nichts mehr von uns gehört habt! Wir stecken gerade beide in der Abi-Phase und einige von euch wissen sicher, dass da leider kaum Platz ist, um sich noch etwas anderem zu widmen. Aber das ganze hat natürlich auch gute Seiten, denn wenn wir dann in 3 Wochen alle Klausuren hinter uns gebracht haben, haben wir ganz viel Zeit, uns einmal voll und ganz unserem Blog zu widmen. Wir haben auch schon ein Konzept ausgearbeitet, wie wir unser Design noch verbessern können und Ideen für neue Posts schwirren auch schon lange in unseren Köpfen herum - also ihr könnt euch schon auf ganz viele Veränderungen und auch hoffentlich Verbesserungen freuen! 
Wenn ihr zwischendurch trotzdem auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann besucht uns doch mal auf Instagram (iconfess_fashion). Dort versuchen wir auch in der stressigen Zeit ein paar Bilder hochzuladen. 

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Posts: Ich durfte den Duft "Be Delicious Skin" von DKNY testen. Nach mehreren Wochen muss ich wirklich sagen, dass ich ziemlich begeistert bin, obwohl ich das vorher wirklich nicht erwartet hätte, denn ich war skeptisch, ob ein "Apfelgeruch" das richtige für mich ist. Aber schon beim ersten Testen merkte ich, dass der Duft viel weniger nach Apfel, sondern auch sehr blumig und vor allem sehr frisch duftet und sich so sehr gut als Tagesparfum eignet.  
Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, ist auch der Flakon dieses "Be Delicious"-Duft in Apfelform gehalten. Einerseits ist dies wegen des fruchtigen Geruchs schon passend, nur lasst euch davon auch nicht "abschrecken". Der Sprühkopf des Flakons erzielt ein gutes Ergebnis, wenn man ihn aus nicht zu weiter Entfernung benutzt. 
Wie schon gesagt, bin ich sehr begeistert von dem frühlingshaften Geruch des Parfums. Es ist keinesfalls aufdringlich und wirklich mal einen Test beim nächsten Douglasbesuch wert, wenn ihr nach einem guten Duft für die Jahreszeit sucht. Der einzige Nachteil dieses Parfums ist seine Haltbarkeit. Es handelt sich hierbei um ein Eau de Toilette und hält an mir nur ein paar Stunden. Danach muss ich es wieder auffrischen, damit ich den ganzen Tag blumig-frisch dufte. Auch die versprochene Pflegeleistung für die Haut habe ich nicht sofort bemerkt, was aber auch daran liegen kann, dass ich das Parfum an Stellen auftrage, die nicht sehr trocken sind. Als ich es dann testweise an einem Ellenbogen aufgetragen habe, war schon eine Pflegewirkung spürbar.  
Also kann ich sagen, dass der Duft schon überzeugend ist, nur die Haltbarkeit leider zu wünschen übrig lässt, aber schaut es euch doch einfach mal an! 
Ich hoffe, ich konnte euch so eine neue Alternative für einen Frühlingsduft bieten.

Ich wünsche allen Abiturientinnen noch ganz viel Durchhaltevermögen! Wir schaffen das schon und dann wartet die Freiheit auf uns und die Schüler unter euch, genießt eure letzten Ferientage noch ;) 



Eure C



You may also like

Kommentare:

  1. Das Parfum klingt wirklich total interessant.
    Sehr schöner Post. :)

    Liebe Grüße
    Jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt total gut :) ♥ Ich wünsche euch beiden viel Erfolg bei den Abi-Klausuren :)

    Auf meinem Blog läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, vielleicht wollt ihr ja daran teilnehmen? :)
    http://xxxitssimplymexxx.blogspot.de/2014/04/blogvorstellung.html


    Liebe Grüße,
    Sophie

    xxxitssimplymexxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Jetzt haben wir das über den ganzen Stress gar nicht geschafft, vielleicht das nächste mal :)

      Löschen
  3. Hach DKNY hat so schöne Düfte. Wird uns auch immer an die Stadt erinnern.
    Liebste Grüße aus dem schönen Potsdam,

    Jana & Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese natürlichen Düfte total♥
    Schöner Post, Liebes!
    Hab einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. an dem Parfum habe ich auch mal gerochen, ich mag's auch! mein all-time-favourite ist aber immer noch Marc Jacobs Daisy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaa Marc Jacobs hat wirklich wunderbare Düfte!
      Ich liebe ja Lola, musste sich jetzt mit dem neuen Duft abwechseln :D

      Löschen

Follower